Soziale Netzwerke wachsen in vielen Fällen rasant. Ein wichtiger Grund ist die "Six Degrees Of Seperation"-Theorie, die besagt, dass jeder Mensch mit jedem anderen über eine kurze Kette von 6-Beziehungen verbunden ist.

Wer kennt wen über wen?

Besucht ein Nutzer das Profil eines anderen Nutzers, sieht er die Kontaktkette, über die er mit dem Nutzer in Verbindung steht. Diese Funktion erleichtert den Aufbau des Kontaktnetzes. Möchte man mit einem anderen Nutzer in Kontakt treten, so sieht man durch eine bestehende Kontaktkette einen Anknüpfugnspunkt. 

 

Freunde / Gemeinsame Freunde

Neben einer Liste der bestehenden Kontakte, sieht man im Nutzerprofil eines anderen Nutzers auch die Schnittmenge der gemeinsamen Kontakte.

Kennst Du schon?

Das Modul "Kennst Du schon?" zeigt eine zufällige Auswahl von Mitgliedern an.