Das brainwire Gruppensystem ermöglicht die Bildung von Sub-Communities durch die Nutzerbasis. Gruppen können durch Nutzer gegründet und verwaltet werden. Die Mitgliedschaft in einzelnen Gruppen ist dabei über das Userprofil einsehbar.

Mitglieder in Gruppe einladen

Der Gründer der Gruppe hat die Möglichkeit aktiv Mitglieder in seine Gruppe einzuladen. Dabei hat der Nutzer die Wahl, ob er Einladungen an bestehende Kontakte versendet, oder über die Profilsuche neue Nutzer auswählt.

Diskussionsforum in eigener Gruppe

 

Jede Gruppe verfügt über ein eigenes Diskussionsforum, mit einer beliebigen Anzahl von Themen und Beiträgen. 

Geschlossene Gruppen

Während der Nutzer eine Gruppe anlegt, hat er die Wahl ob er eine geschlosseneoder eine öffentlliche Gruppe gründen möchte. Bei einer geschlossenen Gruppe, können aussenstehende Nutzer die Liste der Gruppenmitglieder und die Diskussionsbeiträge der Gruppe nicht einsehen. Neue Mitglieder könnenn geschlossene Gruppen nur durch Einladung desGruppengründers beitreten.

Moderierbar durch Gruppengründer

Innerhalb von Gruppen, stehen die zentralen Moderationsfunktionen zur Verfügung. Die Auswahl der Gruppenmoderatoren wird dabei jedoch vom Gruppengründer getroffen. Neben den Gruppen-Moderatoren, haben auch
globale Moderatoren und Administratoren haben  die Möglichkeiten zur Moderation.